CIA TRIO PETER MADSEN

 

30. Januar 2016

CIA TRIO Peter Madsen

 

 

Ort

Zeit

Eintritt

 

Hinterbühne Theater Lindau

20.00 Uhr

Erwachsene € 16,00

Jugendliche bis 26 Jahre € 8,00

Mitglieder € 13,00

 

 

Jazz auf der Hinterbühne

 

Unbändige Spielfreude und eine Mischung aus Verspieltheit, Können und Respekt vor der Musik und voreinander – die drei Musiker schreiben gemeinsam Geschichte.

 

Auch wenn CIA recht geheimnisvoll klingen mag, es steht kurz und bündig für Collective of Improvising Artists. Der renommierte amerikanische Jazzpianist Peter Madsen lädt gemeinsam mit seinen zwei Top-Vorarlberger Jazzkollegen Herwig Hammerl am Bass und Alfred Vogel an den Drums zu einem neuen Blick auf klassische Spielformen des Jazz ein.

 

Peter Madsens außerordentliche Virtuosität am Piano hat ihm internationales Ansehen eingebracht. Die Liste der Jazzgrößen, mit denen er zusammengearbeitet hat, ist schier unendlich. Die drei Musiker widmen sich den hochkomplexen Rhythmen und elegischen Melodien der außergewöhnlichen Kompositionen von Peter Madsen, Thelonius Monk, Charles Mingus und Elvis Presley. Die neue CIA Trio CD „Elvis Never Left the Building“ wurde im Oktober 2014 auf Playscape Recordings (USA) veröffentlicht und erhielt hervorragende Kritiken in renommierten Jazzzeitschriften.

 

Zu hören ist die österreichisch/amerikanische Ausnahmeformation auf Radiostationen der ganzen Welt.

 

CIA sind:

Peter Madsen - Piano

Herwig Hammerl - Bass

Alfred Vogel - Schlagzeug

 

in Zusammenarbeit mit Kulturamt Lindau www.kultur-lindau.de