Mark Soskin Atlantic Crossing

 

21. Oktober 2017

Mark Soskin - Atlantic Crossing

 

 

Ort

 

 

Zeit

Eintritt

 

Jazzkeller im Zecher

Bregenzer Strasse 146

 

20.00 Uhr

Erwachsene € 15,00,

Mitglieder € 12,00

Jugdl. bis 26 J. € 7,00

 

Der renommierte amerikanische Pianist mit seinem Quartett ist wieder auf Europa-Tournee

 

Eine glückliche Fügung war es, als der Schweizer Schlagzeuger Elmar Frey und der amerikanische Pianist Mark Soskin sich bei einer Jam Session vor beinahe 20 Jahren in Zürich trafen. Aus dem kurzen Zusammenspiel in 1998 ist inzwischen eine langjährige, musikalische Zusammenarbeit und Freundschaft entstanden. Mit dem Gitarristen Roberto Bossard und Peter Frei am Kontrabass gründeten sie später das Mark Soskin Quartett.

 

Mark Soskin, Roberto Bossard, Elmar Frey und Gildas Boclé, der mittlerweile am Bass spielt, haben seit ihrer ersten Begegnung sechs Tournéen und zwei CDs im Gepäck.

 

Mark Soskin, Spiritus Rector der Band, ist einer der renommiertesten Pianisten der aktuellen, amerikanischen Jazzszene, der sich nicht nur als Solo Pianist, sondern auch als Sideman von Jazzstars wie Billy Cobham oder Stanley Turrentine einen Namen gemacht hat. Internationale Bekanntheit erreichte er vor allem durch sein langjähriges Engagement in der Band von Saxofon-Legende Sonny Rollins. Der umtriebige Pianist ist in zahlreichen Projekten unterwegs und auch als Dozent viel gefragt.

 

Die transatlantische Band spielt neben Kompositionen von Mark Soskin und Roberto Bossard auch Stücke aus der Feder der anderen Bandmitglieder. Das Abenteuer der ersten Jam Session ist dem musikalischen Vertrauen gewichen. Spontanität und Risikofreude haben sich die Routiniers jedoch bewahrt, vielleicht sind sie sogar waghalsiger geworden, wie es in der Musik nur möglich ist, wenn man sich gegenseitig sehr gut kennt.

 

Fragt man Mark Soskin, wie er seine Musik denn stilistisch einordnen würde, pflegt er ganz profan zu antworten: "It's jazz!" Was macht Jazz aus? Improvisation, Melodie und Groove! All das beherrscht sein Quartett auf höchstem Niveau!

 

Line up:

Mark Soskin, Klavier

Roberto Bossard, Gitarre

Gildas Boclé, Kontrabass

Elmar Frey, Schlagzeug